Gregor Stitzl beim Jever-Dreh, Amrum
Gregor Stitzl beim vodafone-Dreh, Budapest

 

Ein Maximum an Regie-Vision im gegebenen Zeit- und Budgetrahmen ermöglichen und realisieren

 

Darin besteht in meinen Augen die Hauptaufgabe des 1st AD. Und diese Herausforderung reizt und begeistert mich stets auf's Neue.

 

Um dieses Ziel zu erreichen, bedarf jedes Projekt seiner ganz eigenen maßgeschneiderten Planung und Umsetzung. Erfahrung und Routine sind dabei zweifelsohne notwendige Voraussetzung und Werkzeug. Aber 'Schema F' alleine reicht eben nicht, um dem oben genannten Anspruch gerecht zu werden.

 

Auch die Kommunikation mit den Vertretern von Kunde und Agentur am Set fällt zu großen Teilen in den Aufgabenbereich des 1st AD. Das schafft der Regie den nötigen Freiraum, sich voll und ganz auf die Arbeit mit Kamera und Darstellern zu konzentrieren.

 

In meinem Erfahrungsschatz haben sich mittlerweile über 500 Werbe-, Image- und Industriefilme angesammelt, an denen ich mit beinahe 200 Regisseuren in 19 Ländern auf 4 Kontinenten gearbeitet habe.

 

Zu meinen speziellen Kenntnissen zählen unter anderem das Drehen mit Kindern und Tieren, Auto-, Food- und Beauty-Drehs, Crowd-replication, sowie SFX und VFX jeder Art.

 KONTAKT  SHOWREEL  REFERENZEN  FILMOGRAPHIE  ÜBER MICH
 IMPRESSUM
Gregor Stitzl beim Jever-Dreh, Amrum
Gregor Stitzl beim vodafone-Dreh, Budapest
Gregor Stitzl beim vodafone-Dreh, Budapest
Gregor Stitzl beim Jever-Dreh, Amrum
Gregor Stitzl beim Jever-Dreh, Amrum

 

  • ÜBER MICH
    FILMOGRAPHIE
    REFERENZEN
    SHOWREEL
    KONTAKT
  • ÜBER MICH
    FILMOGRAPHIE
    REFERENZEN
    SHOWREEL
    KONTAKT